Anleitung Fernwartung Accesstech/SBV unter Verwendung von Teamviewer

 

Accesstech AG, Hans Hochstrasser 1.9.08, aktualisiert Feb. 2017

 

1.       Liste der Links

 

Verwendung: Logfile mit IDs /  Passwort und Lizenz

 

Automatische Installation: Vollinstallation

Manuelle Installation:QuickSupport   /  Vollinstallation

 

Installation nur Scripts

2.       Das wichtigste

Bei allen nachfolgenden Informationen setzen wir Windows 7 oder höher voraus

2.1     Installation beim Kunden

2.1.1     Einleitende Informationen

Teamviewer kann beim Kunden auf 2 Arten ausgeführt werden

1. als Vollinstallation (Dies ist die gleiche Installation wie beim Supporter)

2. als Quicksupportmodul. Dies ist ein exe, das nur ausgeführt werden muss und keine Admin-Rechte braucht.

 

Unterschiede:

·         mit dem Quicksupportmodul mit eingeschaltenem UAC hat man bei jedem Start eine UAC-Meldung, bevor die Fernwartung aufgebaut ist.
Daher ist in diesem Fall das Quicksupportmodul nicht empfohlen.

·         weitere Nachteile des Quicksupportmoduls sind mir bisher nicht aufgefallen.

2.1.2     Automatisch Installation Quicksupport-Modul

·         führe http://fw.accesstech.ch/fwq.exe aus.

·         Es erscheint nur ein Dialog "Installieren?"=> weiter mit enter

·         Teamviewer wird beim Kunden nach der Installation gleich gestartet.

2.1.3     Halbautomatische Vollinstallation

·         führe http://www.accesstech.ch/fwf.exe aus.

·         Es erscheinen diverse Dialoge. Bei allen Dialogen ohne zusätzliche Eingaben weiter mit folgenden Ausnahmen:
- Lizenzvereinbarung akzeptieren
- "geschäftliche Nutzung"
Die vollständige Liste der Dialoge, die der Kunde erhält und der entsprechenden Tastenanschläge, werde ich hier noch ergänzen.

·         Teamviewer wird beim Kunden nach der Installation gleich gestartet.

2.1.4     Wichtige Anmerkungen zur Installation

·         bei laufendem Teamviewer Quicksupport-Modul machen zur Installation der Vollversion wie folgt vorgehen:
- Beim Teamviewer-Fenster des Clients: Dateien&Extras => Installieren => Standard Teamviewer installieren
- nachher Installation nur Scripts durchführen

2.2     Installation bei Dir

·         starte ./fi.exe oder die Installation auf www.teamviewer.com

·         Bei allen Dialogen ohne zusätzliche Eingaben weiter. (Ausnahme Lizenzvereinbarung akzeptieren).

·         Teamviewer startet automatisch

·         gehe zu Menü Extras/Lizenz aktivieren und trage die Lizenznummer ein.
in Accesstech zu finden unter diesem Link.

2.3     Teamviewer verwenden

 

Beim Kunden:

·         Startmenü "Fernwartung Accesstech - SBV" oder alt+Control+F
auf folgendem Dialog enter oder 5 Sekunden warten.

 

Bei Dir automatisch:

·         Accesstech: starte S:\applicat\teamviewer\Supporter\startteamviewer.vbe

·         SBV: starte ????\startteamviewer.vbe

·         Dialog mit Ja beantworten

·         In der Webseite, die jetzt aufgeht, beim gewünschten PC auf den link Details klicken.

·         Es erscheint eine Meldungsbox, ob ich den Teamviewer mit dieser ID starten will.

 

Tips:

·         Erstelle Dir eine Verknüpfung zu ...\startteamviewer.vbe im Startmenü

·         Falls du schon die Detailseite eines fernzuwartenden PCs offen hast, kannst du startteamviewer.vbe auch nachträglich starten.

 

Bei Dir manuell:

·         Teamviewer ID des Kunden auf eine der folgenden 3 Arten nachschauen:
- am Schluss von ./at-fernwartung.php (bei automatischer Installation)
- in der Kundendatenbank im Bemerkungsfeld
- Kunde muss zwei mal shift Tab machen und kann dann die 8-stellige Zahl vorlesen

·         Dein Teamviewer starten

·         in der Ausklappliste ID die ID eintragen, enter

·         nach wenigen Sekunden erscheint der Dialog zur eingaben des Passwortes (zu finden unter diesem Link), enter

3.       Informationen für blinde Supporter (zum Teil auch nützlich für Sehende)

3.1     Installation bei Dir

·         Falls du ein Blinder Supporter bist, stelle sicher, dass die Hotkeys für die Fernwartungstools auf deinem Rechner nicht belegt sind.
Führe dazu fw.accesstech.ch/hotkeyremover.exe aus

3.2     Tools für blinde Supporter

·         Du findeste alle diese Tools und die entsprechenden Hotkeys auf dem PC des Kunden und Startmenü Programme/"Fernwartung Accesstech - SBV"

 

Hier die Liste:

Tool

Hotkey

Windows/JAWS-Entsprechung

JAWS Stop Speech

Shift+Ctrl+Alt+1

Control

Startmenu

Shift+Ctrl+Alt+2

Windows-Taste

Startmenu Ordner

Shift+Ctrl+Alt+3

-

Taskliste

Shift+Ctrl+Alt+4

Alt+Escape

Taskliste Rückwärts

Shift+Ctrl+Alt+5

Shift+Alt+Escape

Run JAWS Script

Shift+Ctrl+Alt+6

-

Run JAWS Script Repeat

Shift+Ctrl+Alt+7

-

Computer mit Fernwartung neu starten

Shift+Ctrl+Alt+8

-

Windows Hotkeys-Zuordnungen überprüfen

Shift+Ctrl+Alt+9

-

Ausführen

Shift+Ctrl+Alt+0

Windows+R

4.       Manuell Installation

Falls irgendwelche Sicherheitseinstellungen oder -programme das Ausführen von VBS-Scripts verhindern, musst Du manuell installieren.

4.1     Quicksupport-Modul

·         öffne den Ordner "%appdata%"

·         erstelle darin einen Ordner "TeamViewer"

·         Speicher die Datei ./TeamViewerQS_de-idc82wxcwd.exe in diesem Ordner

·         Erstelle eine Verknüpfung auf "%appdata%\Teamviewer\TeamViewerQS_de-idc82wxcwd.exe" auf der obersten Ebene des Startmenüs mit dem Namen
"Fernwartung Accesstech - SBV (Control Alt F)"
auf französischen Systemen: "F Contrôle à distance Accesstech - FSA   (Control Alt F)"

·         weise den Shortcut  Control+Alt+F zu

·         Starte Teamviewer und notiere die ID im blauen Eingabefeld ID und speichere Sie im PCConfig.txt des Kunden auf dem Server Deines Betriebes
(Accesstech: More=>Seriennummer des PC)

4.2     Manuelle Vollinstallation

·         starte ./fi.exe

·         Bei allen Dialogen ohne zusätzliche Eingaben weiter mit folgenden Ausnahmen:
- Lizenzvereinbarung akzeptieren
- "geschäftliche Nutzung"

·         Teamviewer startet automatisch

·         In Menü Extras/Optionen in den Feldern "Kennwort" und "Kennwort bestätigen" unser Kennwort eingeben.
(Zu finden unter diesem Link.)

·         Notiere die ID im blauen Eingabefeld ID und speichere Sie im PCConfig.txt des Kunden auf dem Server Deines Betriebes
(Accesstech: More=>Seriennummer des PC)

·         Kopiere die Verknüpfung zum Start von Teamviewer aus Startmenü Programme/Teamviewer auf die oberste Ebene des Startmenüs

·         Benenne die Verknüpfung um auf
"Fernwartung Accesstech - SBV (Control Alt F)"
auf französischen Systemen: "F Contrôle à distance Accesstech - FSA  (Control Alt F)"

·         weise den Shortcut  Control+Alt+F zu

 5.       Wichtige Hinweise und Tips

5.1    Windows-Tastenkombinationen aktivieren mit Scroll-Lock

Um   Windows-Tastenkombinationen zum supporteten System zu schicken, musst du Scroll-Lock einschalten. (Mittlere Taste im Dreierblock)

5.4     Nachschauen, wie lange eine Fernwartung gedauert hat
(z.B. für Arbeitsrapport)

Du kannst z.B. für einen Arbeitsrapport wie folgt nachschauen, wie lange eine Fernwartung gedauert hat:

·        öffne "%appdata%\TeamViewer\Connections.txt"

·        gehe an's Ende